In einer doppelblinden, randomisierten und Placebo kontrollierten Präventionsstudie wurde die ernährungsphysiologische Wirksamkeit von APUXAN bei der Prävention von Erkältungen untersucht.

Es wurde für APUXAN erstmals aufgezeigt, dass sich ein signifikant höherer Quotient aus zytotoxischen und regu­latorischen T-Zellen in der APUXAN Gruppe bei allen Erkältungsepisoden im Vergleich zum Placebo ergibt.

Liegt keine Erkältung vor, führt die Stimulierung des Immunsystems durch APUXAN zu keiner Änderung der Immunparameter. Bei einer Erkältungsepisode ist es jedoch sofort aktiv.

Damit ergibt sich folgende Relevanz hinsichtlich der ernährungsphysiologischen Wirksamkeit von
APUXAN:

  • APUXANunterstützt die Immunantwort der T-Zellen bei einer Erkältung.
  • Liegt keine Erkältung vor, zeigt sich kein signifikanter Unterschied zwischen der APUXAN- und der Placebo-Gruppe.
  • Im Falle einer Erkältung ist der Quotient aus zytotoxischen und regulatorischen T-Zellen in der APUXAN-Gruppe signifikant gegenüber der Placebo-Gruppe erhöht. Das heißt, dass das Immunsystem schneller und effektiver gegen die Infektion vorgehen kann.
  • Das Immunsystem ist durch das Training mit APUXAN damit besser auf eine Erkältung vorbereitet.

Des Weiteren wurde in der gleichen Studie die Sicherheit von APUXAN aufgezeigt. Die am Studienende gemessenen Werte von 5 Leber- und 5 Nierenparametern zeigten keine signifikanten Veränderungen zu den Werten der Parameter am Studienstart, noch gegenüber den Werten aus der Placebo-Gruppe. Damit ist bewiesen, dass APUXAN als sichere Nahrungsergänzung verwendet werden kann.

APUXAN wird ab September 2016 exklusiv im Apothekenversandhandel und später auch in der Apotheke verfügbar sein. Es wird in Arzneimittelqualität mittels Guter Herstellpraxis (GMP) im neuen Entwicklungs- und Produktionszentrum (EPZ) von Apurano in Warngau nahe dem Tegernsee hergestellt.


Apurano – High Tech in Life Sciences

Apurano Life Sciences GmbH wurde Anfang 2014 gegründet und hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von hochwertigen und ernährungsphysiologisch wirksamen Nahrungsergänzungsmitteln spezialisiert. Hierzu setzt Apurano sein zum Patent angemeldetes physikalisches Herstellverfahren PuranoTec ein, das die gesamte Heilpflanze oder den Heilpilz mit seinen wasserunlöslichen Bestandteilen als Ganzes in eine für den Körper optimal resorbierbare flüssige Form bringt. Dieser Prozess kommt ganz ohne chemische Zusätze oder sonstige Lösungsmittel aus.


Mit Hilfe eines AktivSprays wird das mit PuranoTec hergestellte Arznei- oder Nahrungsergänzungsmit­tel auf die Wangeninnseite und unter die Zunge gesprüht. Aufgrund der speziellen Galenik von APUXAN werden die Bestandteile sofort in den Organismus aufgenommen und können damit das Immunsystem effektiv trainieren.


Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Dr. Werner Brand

Geschäftsführer

werner.brand(at)apurano.de